Schrift und Papier

In diesem Workshop werden wir „Schreiben“ und „Papier schöpfen“ kombinieren. Wir arbeiten in 2 Kleingruppen mit max. 4 TeilnehmerInnen.

Nach dem Sie in die „Weiße Kunst“ des Papier schöpfen eingeführt wurden, lernen Sie den „Holländer“, die „Bütte“, das „Gautschen“ und noch vieles mehr kennen. Jeder kann selbst Papier Schöpfen und dabei Papier für Grußkarten etc. selbst machen – natürlich unter fachmännischer Anleitung unseres Papiermühlenmeisters Ludwig Hobl jun.

Während die erste Gruppe Ihre Papierkunstwerke schöpft, gautscht, trocknet und glättet taucht die zweite Gruppe in die Welt der Kalligrafie ein. Hervorragende KalligrafInnen zeigen Ihnen, wie vielfältig Schrift sein kann.

  • Schöpfen Sie Ihre eigenes Papier...
  • ...im Seminar "Schrift und Papier"
  • auch das Gautschen will erlernt sein

Die Schrift wird zum Experiment. Wir arbeiten mit der Bandzugfeder aber auch mit ganz ungewöhnlichen Werkzeugen wie zb Ästen. Wir beginnen mit einfachen Übungen, und lernen dabei das Kalligrafie Material kennen. Buchstabe für Buchstabe schreiben wir das Alphabet in verschiedenen Farben.


Das Schreiben der Buchstaben bietet eine Vielzahl an kreativen Möglichkeiten die in diesem Workshop voll zur Geltung kommen. Zum Schluss können Sie die geübten Buchstaben auf das selbst hergestellte Papier schreiben.

Details und die Anmeldung zum Seminar finden Sie >>> hier!